Aktuelle Informationen zu Ihrem Aufenthalt

Unsere Jugendherberge bleibt zunächst bis zum 30.11.2020 geschlossen.

Liebe Gäste,

Bund und Länder haben am 28. Oktober 2020 neue Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie beschlossen, die unmittelbare Auswirkungen auf die Arbeit der Jugendherbergen haben.

So sind touristische Übernachtungsangebote im Inland vom 02. bis 30. November 2020 verboten. Übernachtungen dürfen demnach nur noch für zwingend notwendige Zwecke (wie etwa Dienstreisen) angeboten werden. Unsere Jugendherberge bleibt im oben genannten Zeitraum geschlossen. Wichtig: Diese temporäre Beschränkung hat keinerlei Auswirkung auf Buchungen oder Reservierungen außerhalb des genannten Maßnahmenzeitraums.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen rund um Ihre Buchung wie gewohnt direkt an die Jugendherberge. Da uns täglich sehr viele Nachrichten erreichen, bitten wir um Verständnis, dass es aktuell zu Wartezeiten bei der Beantwortung der E-Mails und Anrufe kommen kann. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Klärung vieler Detailfragen und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. 
 

Herzlich Willkommen in der Jugendherberge Halle

Unsere in 2015 eröffnete Jugendherberge befindet sich direkt neben dem historischen Stadtbad und nur ca. 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Die zentrale Lage und moderne Ausstattung aller Zimmer mit Dusche/WC bietet insbesondere Schulklassen, Familien und Gruppen die ideale Unterkunft. Vielfältige Programmangebote unseres Hauses und Ausflugsmöglichkeiten runden Ihren Aufenthalt in der Saalestadt ab.

Halle an der Saale entdecken

Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts - so wird Halle (Saale) auch genannt. Hier trifft 1.200-jährige Geschichte auf spannende Gegenwart.

Unzählige Sehenswürdigkeiten in Halle locken in die Saalestadt: wandeln Sie auf den Spuren des Barockkomponisten Georg Friedrich Händel im Händel-Haus oder besuchen Sie eines der wichtigsten archäologischen Museen Mitteleuropas, das Landesmuseums für Vorgeschichte, um Fundstücke von internationaler Bedeutung, wie z. B. die weltberühmte Himmelsscheibe von Nebra, zu bewundern.

Die Wahrzeichen von Halle sind die weit sichtbaren Türme auf dem Marktplatz, bestehend aus den vier Türmen der Marktkirche und dem Roten Turm. Auch der Dom und die Neue Residenz, die Franckeschen Stiftungen oder die Burg Giebichenstein und die Moritzburg ziehen alljährlich tausende Besucher an. Ebenfalls empfehlenswert sind das Salinemuseum, das die ehemalige Salzstadt erlebbar macht sowie das Halloren Schokoladenmuseum der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands. Die jährlichen Veranstaltungshöhepunkte bilden das größte Musikfest Sachsen-Anhalts, die Händelfestspiele (im Juni), sowie eines der größten Volksfeste in Mitteldeutschland, das Laternenfest (am letzten Augustwochenende).

Besonderheiten der Jugendherberge Halle auf einem Blick

  • Frühstück inklusive
  • WLAN im ganzen Haus
  • ruhige Sonnenterrasse
  • zentrumsnahe und ruhige Lage
  • Aufenthaltsräume auf jeder Etage
weiterlesen weniger anzeigen
Öffnungszeiten
Das Haus ist geöffnet

08:00 - 20:00 Uhr

Die Rezeption ist geöffnet

08:00 - 20:00 Uhr

Check-in

15:00 - 19:30 Uhr

Schließzeiten

Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.

Schauen Sie sich virtuell um

Hier finden Sie weitere 360°- Bilder von den Zimmern, den Seminarräumen und dem Speisesaal.